It’s not the orient express!

Hi guys,

The night train ride from Bangkok to Chiang Mai was not the quickest and also not the smoothest. It seemed that we had booked a train we call back home ‘Pendlerzug’. It stopped everywhere and took 16 hours and I had the involuntary pleasure to sleep in the upper birth. See yourself how comfortable this ride was. Our ‘Train attendant’ was sweet, had perfect pink lipstick and we called him Luise. You also have a guy who prepares your bed…..sheets, pillow and blanket included.

DSC00039 DSC00038

Needless to mention that the people who were loud, drunk and shagging next to my bed were Brits. Not even the ear buds did help to ignore the heavy breathing. Don’t make the same mistake and rely on the food they offer on the train. Its neither good nor cheap.

The rain comes down heavily here today, but tomorrow we will start our tour around the area.

Share some cool adventures from Chiang Mai with me.

Sleep well,

Sybille

3 thoughts on “It’s not the orient express!

  1. Julie hat mir euren Blog weitergeleitet und ich habe ihn gleich in meine Favoritenleiste gesetzt. Wir sind ja schon so gespannt auf eure Reise um die Welt … und vor allem auf eure Taucherlebnisse!!!
    Viel Spaß in Thailand! Den Zug haben wir auch schon genossen! Am Ärgsten fand ich ja das Klo! Ich habe die ganze Zugfahrt nach Chiang Mai nichts gegessen oder getrunken, nur um nicht dorthin zu müssen 😉
    Einen Tipp, wenn ihr schon da oben seid: in Chiang Dao (nicht weit von Chiang Mai) gibt es eine super gemütliche Unterkunft Chiang Dao Nest mit leckerem Essen!

    • Silvi, willkommen zu unserem Blog. Es bedarf noch viel Arbeit um ihn so hinzugekommen wie wir ihn wollen, aber ich denke das kommt mit der Zeit.
      Das mit dem Klo kann ich total nachvollziehen, aber der Zug ist immer noch besser als der Bus. Immerhin kann man auf und ab gehen und sich komplett ausstrecken in Bett. Danke für den Tip mit Chiang Dao, aber heute ist unser letzter Tag und dannn gehts ab nach Koh Tao. Ich war nicht mehr tauchen seit ich meinen Rescue Diver im April gemacht habe. Aber vorher steht uns noch ein langer Trip in den Süden bevor mit 2 Nachtzügen und einer Fähre.
      Sehen uns hoffentlich Ende September. Xx

Comments are closed.